Startseite

Porto-Vecchio und seine Umgebung

 

Bonifacio

Bonifacio erstreckt sich über 70 km Küste und bietet sehr viele Strände mit kristallklarem Wasser wie Rondinara, Balistra, die Buchten von Santa
Manza, Canetto und Petit Sperone.

Erhoben und umspült von tiefblauem Meer - erbaut auf einer Landzunge, deren Kalkfelsen bis zu 60m steil aus dem Meer aufragen, hat die Altstadt ihr spätmittelatlerliches Stadtbild mit en engen Treppengassen weitgehend erhalten und viel Kultur und Abwechslung zu bieten. Ein Bummel durch die steilen Gassen der Stadt wir immer wieder mit phantastischen Panoramablicken auf die überhangenden Häuser, die weiße Steilküste, auf den Naturhafen und die Grotten von Bonifacio belohnt.
 

Porto Vecchio

Die von alten Mauern gschützte, genuesische Festung und drittgrößte Stadt der INsel erhebt sie hoch über dem gleichnamigen Golf. Im Sommer pulsiert die Altstadt bis in die späten Nachstunden, in den Cafés um den Zentralen Place de la République tummeln sich die Gäste. Auch die einladen den Boutiquen, Spezialitätensläden, Cafés und engen Gassen locken zum verweilen.

 

alentours Po vo
alentours Po vo
alentours po vo

Corte

Die Stadt des Widerstands, soll die heimlichen Hauptstadt Korsikas sein. In der einzigen Universitätsstadt der Insel wächst die Altstadt an einem Felsen Empor, auf dessen Spitze eine alte Festung thront. Dahinter erstreckt sie eine gewaltige,von Flusstälern durchschnittene Bergkulisse. Davor, in einder Senke, liegt das Zentrum mit seinem lebendigen Plätzen, Museen und alten Gassen, Im Restonica-Tal locken herrliche Badegumpen..

 

Sartene

Sartène wird oft als "korsischste" Stadt der Insel bezeichnet und ist eine lebhafte, authentische Stadt. Am Karfreitag findet hier mit der Nachempfindung des Opfergang Christisin Form eines roten Büßers ein beeindruckendes Ereignis statt.

Sartene

Machen

Die Fluss-Wanderung in das massiv von Bavella am Pont de Fiumicelli

Ein Tagesausflug zu den Inseln Lavezzi, paradies, schnorcheln in Bonifacio

Canyoning in 17 Wasserfällen des Pulishellu ( ww.bavellacanyon)

Genießen sie die schönen strände von Pinarello, Palombagia, Santa Giulia, Pinarello, Verschuldens.

Entdecken Sie die Käsereien, hergestellten Marmeladen, Charcturie, Olivenöl, Weinkeller).

Golfer

Für Golfer ist der Golfplatz von Sperone (18-loch). An der südspitze von Korsika, ein 18-loch-golfplatz, wunderbar eingefügt in eine einzigartige website, die attraktiv ist. Porto Vecchio Golf von Lezza mit 9 löchern.

Die aiguilles de Bavella

Der Col de Bavalle (1.218M) schönster Pass der Insel, bietet eine Vielzahl von Wander-möglichkeiten und fantastische Ausblicke. Das Bergmassiv gilt asl das spektakulärste und schönste Gebirge des Insel - die unzähligen Felsnadeln mit Steilwänden und Spitzen bilden ein einmaliges Panorama.

 

Golf de Sperone
Minimieren Sie die Karte